Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Newsletter 01/2017

Liebe Newsletter-Leser!

Das erste Drittel des Verbandsjahres 2017 ist bereits vorbei - mit vielen spannenden Ereignissen und interessanten Veranstaltungen rund um das Thema Holz. Ein für Graubünden Holz wichtiges Projekt war Anfangs Jahr die Realisierung der XXL-Holzski anlässlich der Ski-WM in St. Moritz. Auch #WOODVETIA, die Kommunikationskampagne des Bundesamt für Umwelt, ist ein aktuelles Thema für Graubünden Holz.

Melden Sie sich für unsere nächste TOP HOLZ Veranstaltung vom 18. Mai 2017 an - weitere Informationen dazu finden Sie in diesem Newsletter.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ihr Graubünden Holz-Team 
 

TOP HOLZ - der moderne Fensterbau von morgen

Mit dem Top Programm Holz besichtigen wir diesmal die Firma Lötscher & Co. AG in Schiers, welche sich in den Bereichen Schreinerei, Zimmerei und Fensterbau spezialisiert hat. Die Firma Lötscher & Co. AG zeigt mit der WinLine One 4500, einem CNC-gesteuerten Multi-Bearbeitungszentrum der Biesse Gruppe, wie heutzutage die moderne Fensterproduktion durchgeführt werden kann.

Donnerstag, 18. Mai 2017
17.00 – 19.00 Uhr
 
Lötscher und Co AG
Farbstrasse 17
7220 Schiers

Mehr Informationen zum Programm und Anmeldung finden Sie im Flyer. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 12. Mai 2017. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

mehr dazu...

 

#WOODVETIA - Kommunikationskampagne Schweizer Holz

Maienfelder Föhre und Technologie hauchen Johanna Spyri neues Leben ein

Eine gesunde Schweizer Wald- und Holzbranche ist wichtig für die Schweiz. Deshalb lancierte die Initiative Schweizer Holz zusammen mit dem Bundesamt für Umwelt die Kampagne #WOODVETIA, die sich dafür einsetzt, dass Schweizer Holz in die Köpfe und Herzen der Bevölkerung gelangt.
Am Mittwoch, 8. Februar 2017 wurde in der Raststätte Heidiland die dritte Holzstatue der Kampagne #WOODVETIA präsentiert und damit Johanna Spyri gewürdigt. Bekannt wurde die Zürcher Schriftstellerin dank Ihrer Romanfigur Heidi - welche seit rund 137 Jahren die Welt erobert, nicht zuletzt auch auf den Kinoleinwänden. Anuk Steffen, die Protagonistin aus dem jüngsten Heidi-Film, enthüllte die Statue.

mehr dazu...

 

Ski-WM St. Moritz – die XXL-Holzski

Die FIS Alpine Ski WM in St. Moritz 2017 begeisterte rund 165'000 Ski-Fans und Zuschauer live vor Ort. Was bleibt, sind wunderbare Erinnerungen an einen grossartigen Sportanlass, und das Publikum kam dabei in den Genuss von hochstehenden Rennen. Auch die Schweizer Athletinnen und Athleten können auf eine erfolgreiche Heim-WM zurückblicken. Mit insgesamt sieben Medaillen – drei davon sind goldene - stehen sie an zweiter Stelle des Medaillenspiegels.
 
Keiner prägte diesen Anlass so wie Edy, die hölzerne Symbolfigur der Ski WM. Er war 19 Meter hoch, 18 Tonnen schwer und zusammengehalten wurde er mit 20'000 Schrauben.
 
Die Aufmerksamkeit seitens von Graubünden Holz galt jedoch der Entstehung der fünf XXL-Holzski, welche als Sinnbild für die NaturMetropole Graubünden standen.

mehr dazu...

 
Graubünden Holz, Bahnhofplatz 1, CH-7302 Landquart, Tel. +41 (0)81 300 22 30, info@graubuendenholz.ch
» Einstellung ändern » Newsletter Abmelden » Newsletter weiterleiten