Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Graub√ľnden Holz Newsletter 01/2014

Liebe Newsletter-Leser!

Graubünden Holz schaut auf ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2013 zurück. Neben den zahlreichen Ausstellungen des Prix Lignum Ost 2012 & Sonderpreis Graubünden Holz 2012 an diversen "Hot Spots" in Graubünden und der tatkräftigen Unterstützung an der Promotion des Olympia Bündner Zimmers, kann der gelungene Messeauftritt von Graubünden Holz zusammen mit der Bündner Holzkette an der Jubiläumsausgabe der gehla 2013 zu den Highlights gezählt werden.
Mit Freude blickt das Team von Graubünden Holz nun auf das kommende Jahr mit seinen Aufgaben, Schwerpunkten, Veranstaltungen und neuen Herausforderungen.

Mit dem ersten Newsletter im neuen Jahr erinnern wir Sie an die kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema Kooperationen und Innovationen in der Holzbranche, welche am Donnerstag den 23. Januar 2014 in Landquart stattfindet. Zudem erhalten Sie einen Einblick in die Tätigkeiten, Schwerpunkte und Ziele der Geschäftsstelle Graubünden Holz im 2014.

Wir wünschen Ihnen alles Gute im neuen Jahr und viel Glück und Erfolg in beruflichen sowie privaten Belangen.

Das Graubünden Holz-Team

 


In Graubünden Holz zusammengeschlossene Organisationen:

ibW Höhere Fachschule Südostschweiz / Bündner Waldwirtschaftsverband SELVA / Bündner Forstunternehmerverband / Holzindustrie Schweiz, Regionalgruppe Graubünden / Holzbau Schweiz Sektion Graubünden / Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten des Kantons Graubünden / Holzenergie Graubünden / Freierwerbende Forstingenieure FOGRA / Amt für Wald und Naturgefahren Graubünden



Falls Sie zukünftig keinen Newsletter mehr von Graubünden Holz erhalten möchten, melden Sie sich bitte unter dem Link "Newsletter abmelden" am Ende dieses Newsletters ab.

 

Informationsveranstaltung zum Thema Kooperationen und Innovationen in der Holzbranche

Es hat noch freie Plätze! Melden Sie sich heute noch zur kostenlosen Informationsveranstaltung vom 23. Januar 2014 in Landquart an.

An konkreten Praxisbeispielen wird das Thema „Kooperationen und Innovationen fördern“ an diesem Abend diskutiert. Dabei erläutern Vertreter aus verschiedenen Regionen ihren Ansatz. Die Informationsveranstaltung vom 23. Januar 2014 ist der Startschuss zu einer Veranstaltungs- und Ausbildungsreihe zum Thema Kooperationen und Innovationen in der Holzbranche. Nutzen Sie die Gelegenheit und seien Sie mit von der Partie – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

mehr dazu...

 

Graubünden Holz - Ausblick 2014

Für das Jahr 2014 hat sich der Dachverband der Bündner Wald- und Holzwirtschaft wieder einen Fahrplan mit zahlreichen Schwerpunkten zurecht gelegt. Mit gezielten Massnahmen in den Bereichen "Öffentlichkeitsarbeit und Erzeugung von Markttransparenz", "Verbesserung der Rahmenbedingungen" und "Mehr Innovation und Kooperation" sollen die in der Jahresplanung festgelegten Schwerpunktziele angegangen und erreicht werden.

Folgend erhalten Sie einen Einblick in die Tätigkeiten und Schwerpunkte der Geschäftsstelle Graubünden Holz für das laufende Jahr.

mehr dazu...

 
Graubünden Holz, Bahnhofplatz 1, CH-7302 Landquart, Tel. +41 (0)81 300 22 30, info@graubuendenholz.ch
» Einstellung ändern » Newsletter Abmelden » Newsletter weiterleiten